News-Ticker

11.09.2021: Online-Forum Hautkrebs im Rahmen des ADO-Kongresses

Der jährliche Deutsche Hautkrebskongress  der ADO ist die wichtigste Veranstaltung für alle, die sich dem Kampf gegen Hautkrebs verschrieben haben und fand vom 8. bis zum 11.09.2021 zum 31. Mal statt. Auch das Hautkrebs-Netzwerk Deutschland war dort vertreten. Das Online-Forum Hautkrebs bot dabei Infos für Betroffene und fasst die wichtigsten Ergebnisse zusammen.

Tagungsschwerpunkte des Fachkongresses waren Fortschritte in der Kombination und Abfolge von Immuntherapien und zielgerichteter Therapie sowie der gesamte Themenkomplex der adjuvanten und neoadjuvanten Therapie beim malignen Melanom. Außerdem ging es beispielsweise um Weiterentwicklungen der systemischen Therapie beim hellen Hautkrebs.

Ein wichtiger Fokus lag auf einer zunehmend personalisierten Behandlung. Außerdem wurden auch komplementäre Therapieverfahren und innovative Ansätze diskutiert, die sich mit Resistenzentwicklungen beschäftigen. Unter anderem ging es um den Einfluss des Mikrobioms des Darms oder der Haut auf die Entstehung und den Krankheitsverlauf der Krebserkrankung und die komplexe Rolle der Ernährung.

Spezielles Online-Forum am 11.09. für Betroffene und Interessierte

Für Betroffene und Angehörige fand wie jedes Jahr dazu eine Patientenveranstaltung statt.

Online-Forum Hautkrebs (ado-kongress.de)

Programm

15.00    Begrüßung und Vorstellung der Experten/innen & Themen
Dr. med. Peter Mohr
Elbe Klinikum Buxtehude I Klinik für Dermatologie
Dr. rer. nat. Christiane Weber, Saarbrücken

15.10    Neues vom Hautkrebskongress 2021
… zum Melanom
Prof. Dr. med. Christoffer Gebhardt
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | Hauttumorzentrum

15.30    Neues vom Hautkrebskongress 2021
… zu nicht-melanozytären Hauttumoren
Leonie Bluhm
Elbe Klinikum Buxtehude I Hautkrebszentrum

15.50    Wie bereite ich mich auf ein Gespräch mit meinem Arzt/meiner Ärztin vor?
Elisabeth Ortmann
Elbe Klinikum Buxtehude I Klinik für Dermatologie
Psychoonkologie

16.05    Patient im Mittelpunkt? Wie können Patienten gestärkt und aktiv werden?
Claudia Meyer zu Tittingdorf, Minden
Martina Kiehl, Buxtehude
Hautkrebs-Netzwerk Deutschland e. V.

16.20    Podiumsdiskussion mit allen Experten & Vertreterinnen des Hautkrebs-Netzwerk Deutschland e. V. und Melanom Info Deutschland e. V.
Die Diskussion bietet ausreichend Gelegenheit für Ihre Fragen an die Experten und Vertreter der Selbsthilfegruppen.

17.20    Zusammenfassung und Verabschiedung
Dr. med. Peter Mohr
Elbe Klinikum Buxtehude I Klinik für Dermatologie

 

Beitrag teilen oder drucken (bei Problemen Adblocker ausschalten):