News-Ticker

Links

Bericht vom diesjährigen Selbsthilfe-Workshop des HKND

Am 16. und 17.10.2020 war wieder der jährliche HKND-Workshop für unsere Selbsthilfe-Gruppenleitungen. Thema des ersten Teils war die Betroffenenberatung – vom Erstgespräch am Telefon zur Strukturierung von Gesprächen in der Selbsthilfegruppe. Am zweiten Tag ging es um die praktische Gestaltung der Gruppenarbeit. Trotz gutem Ergebnis hoffen wir, dass der nächste Gruppenleitungs-Workshop wieder gemeinsam an einem Ort stattfinden [...mehr]

Dieses Jahr virtuell: Forum Hautkrebs am 12.09.2020

Im Anschluss an den 30. Deutschen Hautkrebskongress der ADO vom 09. bis 12. September 2020 findet auch das Forum Hautkrebs für Patient*innen, Angehörige und Interessierte dieses Mal virtuell statt. Ihr Vorteil: Sie können ohne weite Anreise von Zuhause aus teilnehmen und das Neueste über die Prävention, Früherkennung und Behandlung von Hautkrebs [...mehr]

16.9.: Neues Webinar zur Prävention mit Prof. Breitbart

Die beliebten und bewährten Online-Seminare mit Frau Prof. Hübner gehen weiter. Dieses Mal geht es um das Thema „Prävention von Hautkrebs“. Und es gibt in Deutschland wohl kaum jemanden, der darüber mehr zu sagen hätte als der Dermatologe und HKND-Vorsitzende Prof Dr. Eckhard Breitbart. Prof. Dr. med. Eckhard W. Breitbart (Buxtehude). Foto: S. Wolkenhauer, tulip-Foto.de UV-Schutz spielt im wahrsten Sinne des Wortes immer und überall eine Rolle. In der Kindheit und im Erwachsenenalter, in der Kita und im Freibad, für Hautkrebserkrankte und Gesunde. Dabei ist das eigene Engagement gefragt wie das verschiedener Institutionen. Auch die Früherkennung ist weiterhin viel diskutiert. Die verschiedenen Facetten der Prävention [...mehr]

Achtsames Leben mit Krebs – ein Online-Workshop

  Ein neues kostenloser Online-Workshop bietet Krebspatientinnen und -patienten die Möglichkeit, sich mit der eigenen Erkrankung auseinanderzusetzen und zu erfahren, was Achtsamkeit bedeutet und bewirkt. Das Angebot von einer Betroffenen für Betroffene ist nach Anmeldung und mittels Zoom zugänglich, das entweder über dem Browser oder über eine App genutzt werden [...mehr]

Wichtig: Der Hautkrebs-Patiententag wird verschoben

Foto: David Brandt Aufgrund der aktuellen Lage: Der 5. Deutsche Hautkrebs-Patiententag wird auf den 07. November 2020 verschoben. Sollten Sie bereits Bahntickets gebucht haben: diese können umgebucht bzw. erstattet werden.   Die Veranstaltung sollte eigentlich am 25. April 2020 in Dresden stattfinden. Veranstaltungsort bleibt das wunderschöne und interessante Deutsche Hygiene-Museum. Auch dieses Mal erwartet Sie ein facettenreiches Programm mit namhaften Referentinnen und Referenten rund um das Thema Hautkrebs. Dabei widmen wir uns sowohl aktuellen Entwicklungen in der Therapie als auch alltäglichen Fragen wie zur Ernährung oder dem verantwortungsvollen Umgang mit UV-Strahlung in verschiedenen Lebensbereichen. Traditionell [...mehr]

Tanzen und Krebs: Neue Workshop-Termine in 2020

Es gibt auch in 2020 wieder Termine in mehreren Städten Deutschlands: Workshops, die das Praktische mit dem Informativen verbinden. Kurze Tanzunterricht-Einheiten wechseln sich ab mit Vorträgen zum Thema „Krebs: Was kann ich selber tun?“. Und das Beste: Das Angebot ist [...mehr]

Greifswald: Neue Selbsthilfegruppe zu schwarzem Hautkrebs

Am 28. Oktober 2019 gründete sich eine neue Selbsthilfegruppe zum Melanom (schwarzer Hautkrebs) in Greifswald. Das Gründungstreffen fand im Hauttumorzentrum der Universität Greifswald statt. Die Treffen finden alle vier Wochen im Rahmen der Hautkrebssprechstunde der Hautpoliklinik [...mehr]

Bericht vom Deutschen Hautkrebskongress in Ludwigshafen

Auf dem diesjährigen Deutschen Hautkrebskongress der ADO in Ludwigshafen trafen sich über 900 Expertinnen und Experten – aber auch Patientenvertreter konnten sich auf dieser wichtigen Veranstaltung auf den neuesten Stand bringen. Forschung, klinische Praxis und Versorgung im Bereich Hautkrebs wurden hier vorgestellt und [...mehr]

Neue YOKO Selbsthilfegruppe Hautkrebs Oldenburg und Umland

Die nächste Selbsthilfegruppe geht an den Start. Im Oldenburger Land wird es ab dem Frühsommer eine YOKO-Gruppe (japanisch für „Sonnenkind“) geben. Drei Hautkrebspatientinnen organisieren die Gründung und hoffen auf zahlreiche Beteiligung. Nähere Informationen hier: Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen Lindenstraße 12a 26123 Oldenburg Telefon: 0441 884848 info@bekos-oldenburg.de Yoko, [...mehr]
1 2 3 4