News-Ticker

Deutsche Krebsgesellschaft

COVID-Impfung: Krebsgesellschaft begrüßt höhere Priorisierung von Krebsbetroffenen

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) begrüßt die höhere Impfpriorisierung von Krebspatient*innen. „Durch diese Höherstufung bekommen Menschen, die aufgrund ihrer Krebserkrankung ein erhöhtes Risiko haben, schwer an COVID-19 zu erkranken, jetzt bessere Aussichten auf eine rasche Schutzimpfung“, so Professor Thomas Seufferlein, Präsident der DKG, die Aktualisierung. „Wir hoffen, dass möglichst bald genügend Impfstoff zur Verfügung steht, um den insgesamt großen Bedarf an COVID-Schutzimpfungen in den Personengruppen mit einem hohen Priorisierungsgrad zu [...mehr]