News-Ticker

Nachrichten

16.9.: Neues Webinar zur Prävention mit Prof. Breitbart

Die beliebten und bewährten Online-Seminare mit Frau Prof. Hübner gehen weiter. Dieses Mal geht es um das Thema „Prävention von Hautkrebs“. Und es gibt in Deutschland wohl kaum jemanden, der darüber mehr zu sagen hätte als der Dermatologe und HKND-Vorsitzende Prof Dr. Eckhard Breitbart. Prof. Dr. med. Eckhard W. Breitbart (Buxtehude). Foto: S. Wolkenhauer, tulip-Foto.de UV-Schutz spielt im wahrsten Sinne des Wortes immer und überall eine Rolle. In der Kindheit und im Erwachsenenalter, in der Kita und im Freibad, für Hautkrebserkrankte und Gesunde. Dabei ist das eigene Engagement gefragt wie das verschiedener Institutionen. Auch die Früherkennung ist weiterhin viel diskutiert. Die verschiedenen Facetten der Prävention [...mehr]

Bericht von der Arbeit in der Leitlinienkommission

Die Konsultationsfassung des Updates der Präventionsleitlinie liegt nun vor. Im Gegensatz zu den herkömmlichen onkologischen Leitlinien richtet sich diese S3-Leitlinie an die gesamte Bevölkerung, vor allem an die Menschen, die noch nicht Hautkrebs-Patienten sind und nach Möglichkeit auch keine werden sollen. Das ist auch international gesehen ein [...mehr]

Krebs und Armut: Corona verschärft finanzielle Einbußen und Existenzsorgen von Krebspatienten

In einem gemeinsamen Positionspapier fordern die Deutsche Krebshilfe und der Bundesverband – Haus der Krebs-Selbsthilfe Politik und Sozialversicherungsträger zum Handeln auf und appellieren an Vertreter der Politik und der Sozialversicherungsträger, die finanzielle Situation betroffener Krebspatienten umgehend zu verbessern. COVID-19 verschärft häufig die finanzielle Situation von Krebspatienten, die auch schon vor der Corona-Krise in vielen Fällen angespannt war. Kurzarbeit oder sogar der Verlust des Arbeitsplatzes stellen eine zusätzliche Belastung [...mehr]

Befragung zum Hautkrebs-Screening aus Patient*innen-Sicht: Ihre Hilfe ist gefragt!

Seit 12 Jahren ist das Hautkrebs-Screening Teil des gesetzlichen Krebsfrüherkennungs-Untersuchungsprogramms. Oft hören wir, dass dank dieser Untersuchung eine Hautkrebserkrankung bereits im frühen Stadium diagnostiziert werden konnte, gleichzeitig erreichen uns Berichte von verunsicherten oder unzufriedenen Screening-Teilnehmer*innen. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V. (ADP) wollen wir die Erfahrungen dazu aus Patient*innensicht systematisch erfassen – Dazu benötigen wir Ihre [...mehr]

Achtsames Leben mit Krebs – ein Online-Workshop

  Ein neues kostenloser Online-Workshop bietet Krebspatientinnen und -patienten die Möglichkeit, sich mit der eigenen Erkrankung auseinanderzusetzen und zu erfahren, was Achtsamkeit bedeutet und bewirkt. Das Angebot von einer Betroffenen für Betroffene ist nach Anmeldung und mittels Zoom zugänglich, das entweder über dem Browser oder über eine App genutzt werden [...mehr]

Kampagne zum Hautkrebsmonat Mai wirbt für mehr Sonnenschutz-Bewusstsein

Download des Plakates durch Anklicken Mit den sonnenreichen Monaten rückt das Thema Sonnenschutz wieder mehr in unseren Fokus. Ein angemessener Umgang mit UV-Strahlung ist für jeden relevant – egal ob an Hautkrebs erkrankt oder nicht. Hautärzt*innen haben den Monat Mai in diesem Jahr zum „Hautkrebs-Monat“ ausgerufen, um die Alltagsrelevanz von Sonnenschutz zu betonen. Patient*innen können ihren Angehörigen und Freunden dabei mit Tipps und Motivation zur Seite [...mehr]

Jetzt die Umfrage der AG PRIO unterstützen

Wie empfinden Sie die Versorgung von Krebspatienten während der Corona-Pandemie? Mit der Beantwortung eines einfachen Fragebogens können Sie die Forschung unterstützen. Ziel ist herauszufinden, ob es besondere Belastungen oder sogar Einschränkungen in der Versorgung [...mehr]

Wir suchen Ihre Geschichte! Wie sind Ihre Erfahrungen als Krebspatienten in der Coronakrise?

Die Covid-19-Pandemie betrifft alle Menschen und hat unseren Alltag in vielen Bereichen verändert. Das gilt auch für den Umgang mit Krebserkrankungen seitens Patient*innen und Leistungserbringern des Gesundheitssystems. Wir wollen in den persönlichen Alltag von Hautkrebspatient*innen eintauchen und mehr über ihre Erfahrungen in dieser besonderen Zeit wissen und bitten Sie hiermit um Ihre aktive [...mehr]

Spectrum – The most dangerous artwork

© Dennis Schnieber Menschen gezwängt in Schutz- statt Maßanzüge, die Designerbrille hinter UV-Schutz-Visieren versteckt, Hände mit Gummihandschuhen bedeckt: Das ist kein Besuch eines Reaktors, Labors oder einer besonderen Produktionshalle, sondern einer Vernissage. Diese Schutzmaßnahmen sind allerdings notwendig, denn zu erleben gibt es „Spectrum“, das gefährlichste Kunstwerk der Welt. Eingeladen zu diesem Event hatte die Deutsche Krebshilfe gemeinsam mit der ADP, um auf die Risiken der Solariennutzung aufmerksam zu [...mehr]

Bericht von der Nationalen Versorgungskonferenz Hautkrebs: Screening im Fokus

V.l.n.r.: Prof. E. Breitbart, Dr. U. Helbig, C. Meyer zu Tittingdorf, S. v.d. Hellen, Prof. G. Schadendorf. Zur 6. Nationalen Versorgungskonferenz Hautkrebs (NVKH) trafen sich vom 29. bis 30. Januar 2020 behandelnde und forschende Dermatologen, Chirurgen, Augenärzte und Vertreter weiterer Fachdisziplinen sowie Entscheidungsträger, Patientenvertreter und andere Akteure des Gesundheitswesens im VKU Forum in [...mehr]

Wichtig: Der Hautkrebs-Patiententag wird verschoben

Foto: David Brandt Aufgrund der aktuellen Lage: Der 5. Deutsche Hautkrebs-Patiententag wird auf den 07. November 2020 verschoben. Sollten Sie bereits Bahntickets gebucht haben: diese können umgebucht bzw. erstattet werden.   Die Veranstaltung sollte eigentlich am 25. April 2020 in Dresden stattfinden. Veranstaltungsort bleibt das wunderschöne und interessante Deutsche Hygiene-Museum. Auch dieses Mal erwartet Sie ein facettenreiches Programm mit namhaften Referentinnen und Referenten rund um das Thema Hautkrebs. Dabei widmen wir uns sowohl aktuellen Entwicklungen in der Therapie als auch alltäglichen Fragen wie zur Ernährung oder dem verantwortungsvollen Umgang mit UV-Strahlung in verschiedenen Lebensbereichen. Traditionell [...mehr]
1 2 3 4 13