News-Ticker

Krebshilfe warnt: Vorbräunen im Solarium erhöht Hautkrebsgefahr

DKH_Logo_RGB_640x360px_72dpi Die Deutsche Krebshilfe warnt: Jeder Gang ins Solarium erhöht das Hautkrebsrisiko. Dies gilt auch für das Vorbräunen mit künstlichen UV-Strahlen. Solarien werden derzeit verstärkt als Urlaubsvorbereitung genutzt. Der dadurch erworbene Eigenschutz vor UV-Strahlen ist allerdings gering. Ausführliche Informationen rund um die Themen UV-Strahlung, Bräune, Solarium, Hautkrebs und Prävention von Hautkrebs bietet der neue Präventionsratgeber „Ins rechte Licht gerückt: Krebsrisikofaktor Solarium“ der Deutschen Krebshilfe und der ADP. Den Präventionsratgeber gibt es kostenfrei per Post oder zum Download hier: http://www.krebshilfe.de/wir-informieren/material-praevention-frueherk/praeventionsratgeber0.html

Beitrag teilen oder drucken:
Menu Title