News-Ticker

Wichtig: Der Hautkrebs-Patiententag wird verschoben

Foto: David Brandt

Foto: David Brandt

Aufgrund der aktuellen Lage: Der 5. Deutsche Hautkrebs-Patiententag wird auf den 07. November 2020 verschoben. Sollten Sie bereits Bahntickets gebucht haben: diese können umgebucht bzw. erstattet werden.

 

Die Veranstaltung sollte eigentlich am 25. April 2020 in Dresden stattfinden. Veranstaltungsort bleibt das wunderschöne und interessante Deutsche Hygiene-Museum. Auch dieses Mal erwartet Sie ein facettenreiches Programm mit namhaften Referentinnen und Referenten rund um das Thema Hautkrebs.

Dabei widmen wir uns sowohl aktuellen Entwicklungen in der Therapie als auch alltäglichen Fragen wie zur Ernährung oder dem verantwortungsvollen Umgang mit UV-Strahlung in verschiedenen Lebensbereichen.

Traditionell beginnen wir den Patiententag mit dem Format „Patienten*innen im Dialog“, das Platz für den persönlichen Austausch bietet. Vertreterinnen und Vertreter des Hautkrebs-Netzwerks Deutschland e. V. stellen ihre Arbeit vor und stehen Ihnen für Gespräche und Anfragen gerne zur Verfügung.

Flyer 5. Patiententag Dresden

 

Eine wichtige Info für Selbsthilfegruppen: Die Fahrtkosten zum Hautkrebs-Patiententag können als Projektförderung beantragt werden. Zuständig ist die jeweilige Krankenkasse, die in Ihrem Bundesland Ansprechpartner für die Selbsthilfeförderung ist.

Glasfenster mit Inschrift

Das Deutsche Hygiene-Museum in Dresden ist der diesjährige Veranstaltungsort. Foto: A. Wispler

—————————————————

Hier lesen Sie einen Bericht über den letzten bundesweiten Hautkrebs-Patiententag 2019:

Beitrag teilen oder drucken: