News-Ticker

Februar 2021

60.000 Melanome weltweit unerkannt wegen COVID-19?

Eine alarmierende Zahl: Bis zu sechzigtausend Melanome könnten wegen COVID-19 unerkannt geblieben sein. Eine internationale Umfrage der Global Coalition for Melanoma Patient Advocacy ergab, dass bis zu ein Fünftel weniger Melanome während der Covid-19-Pandemie weltweit diagnostiziert wurden. Deshalb ist die Selbstuntersuchung der Haut so wichtig, ob alleine oder mit dem [...mehr]

Gedanken zum Weltkrebstag 2021

Schon seit einem Jahr sind wir alle mit einer gefährlichen Pandemie konfrontiert, die in fast allen Bereiche unseres Lebens eingreift. Für Krebspatienten in allen Stadien kommen zusätzliche Sorgen dazu. Was ist mit meinem nächsten Arzttermin, wie kann meine Therapie fortgeführt werden, bin ich besonders [...mehr]