News-Ticker

Juli 2020

Bericht von der Arbeit in der Leitlinienkommission

Die Konsultationsfassung des Updates der Präventionsleitlinie liegt nun vor. Im Gegensatz zu den herkömmlichen onkologischen Leitlinien richtet sich diese S3-Leitlinie an die gesamte Bevölkerung, vor allem an die Menschen, die noch nicht Hautkrebs-Patienten sind und nach Möglichkeit auch keine werden sollen. Das ist auch international gesehen ein [...mehr]

Krebs und Armut: Corona verschärft finanzielle Einbußen und Existenzsorgen von Krebspatienten

In einem gemeinsamen Positionspapier fordern die Deutsche Krebshilfe und der Bundesverband – Haus der Krebs-Selbsthilfe Politik und Sozialversicherungsträger zum Handeln auf und appellieren an Vertreter der Politik und der Sozialversicherungsträger, die finanzielle Situation betroffener Krebspatienten umgehend zu verbessern. COVID-19 verschärft häufig die finanzielle Situation von Krebspatienten, die auch schon vor der Corona-Krise in vielen Fällen angespannt war. Kurzarbeit oder sogar der Verlust des Arbeitsplatzes stellen eine zusätzliche Belastung [...mehr]

Befragung zum Hautkrebs-Screening aus Patient*innen-Sicht: Ihre Hilfe ist gefragt!

Seit 12 Jahren ist das Hautkrebs-Screening Teil des gesetzlichen Krebsfrüherkennungs-Untersuchungsprogramms. Oft hören wir, dass dank dieser Untersuchung eine Hautkrebserkrankung bereits im frühen Stadium diagnostiziert werden konnte, gleichzeitig erreichen uns Berichte von verunsicherten oder unzufriedenen Screening-Teilnehmer*innen. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V. (ADP) wollen wir die Erfahrungen dazu aus Patient*innensicht systematisch erfassen – Dazu benötigen wir Ihre [...mehr]