News-Ticker

April 2017

Euromelanoma-Kampagne – jetzt mitmachen

Vom 8. bis zum 12. Mai 2017 wendet sich die Euromelanoma-Kampagne erneut bundes- und europaweit an die Öffentlichkeit. Sie wirbt für richtigen UV-Schutz und die Nutzung des Hautkrebsscreenings. Auch Selbsthilfegruppen können Material anfordern.   „Handle with care“ Der Warnaufkleber, der zumeist auf fragilen Paketen prangt, steht in diesem Jahr Pate für den Euromelanoma-Slogan – ergänzt durch die Erinnerung „Du hast nur diese eine Haut“. Ziel ist es, darauf aufmerksam zu machen, wie empfindlich die Haut auf UV-Strahlung reagiert. Der Vorstand des BVDD ruft die rund 2.800 [...mehr]

MPNE-Tagung zum Thema „Werte und Bezahlbarkeit“

Das Melanoma Patient Network Europe versteht sich als Interessenvertretung  europäischer Melanompatienten und ihrer Unterstützer und Fürsprecher. Es tagte vom 16. bis 18. März in Brüssel. Im Fokus stand das Thema „Value versus Affordability„. Es hat durchaus den Anschein, als würden die Patienten in letzter Zeit ernster genommen – sie werden häufiger zu medizinischen Tagungen eingeladen, dürfen als Vertreter “ihrer Krankheit” öfter an Fachveranstaltungen teilnehmen. Hier beim MPNE haben sie ein Heimspiel; die Gäste “vom Fach” nutzen die Gelegenheit darzulegen, was [...mehr]

Experten raten: Die Haut langsam an die Sonne gewöhnen

Die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention und die Deutsche Krebshilfe geben Tipps für den Frühling. Wenn das Wetter schön wird, dann sind auch viele verunsichert. Wieviel Sonne ist gut und darf ich überhaupt ohne Sonnenschutz hinausgehen? Andere möchten sich gleich voll den wärmenden Strahlen aussetzen. Vergessen wird dabei schnell die UV-Strahlung, die in hoher Dosis leider schaden kann. Experten warnen vor hohen UV-Werten Im Frühjahr kann eine stellenweise Verdünnung der Ozonschicht vereinzelt zu ungewöhnlich hohen UV-Werten führen. „Genießen Sie das schöne Wetter, [...mehr]

Wir wünschen frohe und gesunde Ostern!

Wir vom Hautkrebs-Netzwerk Deutschland wünschen Ihnen ein schönes Osterfest! Genießen Sie die Feiertage, entspannen Sie mit Familie und Freunden und – ja – genießen Sie ruhig auch die Sonne! Tipps dazu lesen Sie hier: Experten raten: Die Haut langsam an die Sonne gewöhnen Sonnenschutz – worauf es wirklich ankommt, zeigt das Gesundheitsmagazin Visite   Foto: [...mehr]

Selbsthilfegruppe Hautkrebs Buxtehude feiert ihr zehnjähriges Bestehen

Lesen Sie hier den Artikel aus dem Buxtehuder Tageblatt vom 01. April 2017 Selbsthilfegruppe Hautkrebs Buxtehude feiert ihr zehnjähriges Bestehen Die Selbsthilfegruppe Hautkrebs feiert am 5. April im kleinen, internen Kreis ihr zehnjähriges Bestehen. Annegret Meyer, die 2007 die Initiative ins Leben rief, ist stolz darauf, dass die Gruppe immer noch jede Menge Mitglieder hat und sehr aktiv ist. Damals, im März, sah das ganz anders aus. ,,Beim ersten Mal kamen nur wenige“, erinnert sich die 70-Jährige. Da habe sie schon aufgeben wollen, aber die Sorge, dass ihre Idee keine Anhänger [...mehr]

3. Deutscher Hautkrebs-Patiententag

Der 3. Deutsche Hautkrebs-Patiententag findet am 11. November 2017 in Heidelberg statt. Hierzu laden wir Sie herzlich ein. Auch dieses Mal erwartet Sie ein facettenreiches Programm mit namhaften Referentinnen und Referenten rund um das Thema Hautkrebs. Finden Sie hier unseren Programm-Flyer mit weiteren Informationen. ————————————————— Hier können Sie sich über die vergangenen bundesweiten Hautkrebs-Patiententage informieren: Zweiter Deutscher Hautkrebs-Patiententag gut besucht [...mehr]

Infobörse für junge Melanompatienten am 22.4. in Marburg

Themen sind u.a. : Neueste Entwicklungen der Therapie, Bin ich allein mit der Diagnose? An jeden Vortrag schließt sich eine Diskussion an, es können Fragen gestellt werden. JUNGE ERWACHSENE MIT MELANOM: Infobörse und Erfahrungsaustausch mit Experten   Samstag, 22. April 2017 11.00 – ca. 13.45 Uhr Veranstaltungsort: Universitätsklinikum Marburg Seminarraum +1/18060 (Eingang Ost, Ebene -1) Baldingerstraße, 35043 Marburg Veranstalter: Marburger Hauttumorzentrum in der Klinik für Dermatologie und Allergologie Universitätsklinikum Marburg Der Flyer zur Veranstaltung kann hier [...mehr]
Menu Title